Dr. Alena Rumpová (Vertretung)

Nach ihrem Studium der Allgemeinmedizin an der Palacky-Universität Olomouc (Olmütz, Tschechien) begann Dr. Alena Rumpová im Januar 2005 im Stadtkrankenhaus Ostrava, Tschechien, als Sekundarärztin auf der Augenabteilung, zu arbeiten.

rumpova

Im Jahr 1998 hat sich Dr. Rumpova selber einer Augenlaserbehandlung unterzogen. Seit diesem Moment wollte sie selbst Augenärztin bzw. Spezialistin für refraktive Chirurgie werden. “Nach so langer Zeit kann ich ehrlich sagen, dass dies die beste Entscheidung war,” sagt sie heute.

Im Oktober 2006 begann sie ihre Ausbildung zur Fachärztin für Augenheilkunde im Augenzentrum Šumperk in Tschechien. Nach ihrer Karenz von August 2008 bis Februar 2012 praktizierte sie an der Universitätsklinik in Ostrava – sechs Monate widmete sie sich dort den Bereichen Chirurgie und Innere Medizin.

Danach war Dr. Alena Rumpová von September 2012 bis März 2013 als Assistenzärztin für Allgemeine Ophthalmologie in der Augenlaserpraxis von Dr. Stodulka in Wien tätig. Der Schwerpunkt lag dabei auf refraktiver Chirurgie, insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Vor- und Nachuntersuchungen im Bereich der refraktiven Chirurgie
  • Selbstständige Durchführung der PRK Methode
  • Assistenz bei Operationen
  • Femto-LASIK, CXL, Astigmatische Keratotomie, Intrakorneale Implantate, Refraktive Intraokularchirurgie, Chirurgische Presbyopiekorrektur

Dr. Alena Rumpová legte ihre Facharztprüfung schließlich im Juni 2013 an der Karls-Universität in Prag ab. Sie ist seither als Fachärztin für Augenheilkunde und Optometrie im Augenzentrum Šumperk tätig.

Kammermitgliedschaft:

  • Seit 2004 Ärztekammer Tschechien
  • Seit 2008 Ärztekammer Österreich
  • Seit 2017 European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS)