K. Standler

Die Klinik empfehle ich auf jeden Fall, sagt eine Patientin aus Deutschland

Frau Christina Stadler erfuhr über die Gemini Augenklinik von ihrem Bekannten und stellte eine unverbindliche Anfrage über die Homepage. Sie bekam einen Rückruf von der Klinik Gemini, in dem alle Einzelheiten über den Operationsverlauf erläutert und all ihre Fragen und Anregungen beantwortet wurden, die sie am Herzen hatte.


Frau Christina Stadler leidete 15 Jahre lang an Kurzsichtigkeit, trug immer Kontaktlinsen und die Brille schränkte sie ein, so dass sie sich für eine Augen-Laser-Behandlung entschied. Dank der guten Empfehlungen und dem klärenden Telefongespräch entschied sie sich für Klinik Gemini. Der OP-Tag fing für sie früh am Morgen mit einer langen Anreise an. Im Laufe der präoperativen Untersuchungen und Messungen ist ihre Nervosität verschwunden bis sie kurz vor der Operation wieder kam.
Da sie aber sogar im Operationssaal ihre Schwester begleiten durfte und der behandelnde Chirurg jeden Schritt im Vorhinein erklärte, verschwand die Nervosität rasch wieder. „Ich war völlig schmerzfrei, hatte keine Probleme und besitze nun ohne Brille eine ganz andere Lebensqualität“, schwärmt Christina Stadler über das Ergebnis ihrer Operation.